Standort Hofstraße und Felbelstraße

Ackerhelden

Anfang Oktober gab es gute Nachrichten: Wir haben die Möglichkeit, über die „Ackerhelden“ drei Hochbeete zu bekommen! Natürlich haben wir die Möglichkeit sofort wahrgenommen.

Zur Vorbereitung kam eine Palette mit Holz und eine mit Erde an die Schule. Dazu noch zwei Pakete mit Arbeitsmitteln. Leider fehlte der letzte Karton mit Vlies und Saatgut. So konnten wir am Donnerstag vor den Ferien leider nicht mehr mit den Kindern richtig durchstarten und die Beete füllen.

Da es auf die kalte Jahreszeit zugeht, konnten wir jetzt auch nicht mehr bis nach den Herbstferien warten. Also konnten die Kinder aus dem Fliegenpilz zeigen, welche Gärtner in ihnen stecken.

Gemeinsam wurden die Beete mit Tonkugeln und Erde gefüllt ...

... dann noch kleine Pflänzchen und Saatgut.

Gießen nicht vergessen!


Im Garten der Mosaikschule wächst jetzt:

Petersilie, Schnittlauch, Feldsalat, Asiasalat, Winterposteleien, Rucola, Radieschen, Spinat und Mangold.

Vielen Dank an die Ackerhelden für dieses tolle Projekt. Die Kinder hatten viel Spaß.

Wir hoffen auf viele weitere Jahr mit den Beeten!


Jekits

Seit dem vergangenen Schuljahr 2019/20 nimmt die Mosaikschule am Jekits-Projekt teil. Jekits steht für „Jedem Kind Tanzen, Instrumente, Singen“ und wird in Krefeld von der Musikschule Krefeld durchgeführt. An der Mosaikschule singt Monika Stienen mit den Erstklässlern und bringt ihnen so spielerisch Atemtechniken, Tonhöhen und viele Lieder bei. Dazu wird getanzt, sich bewegt und viel gelacht. Nebenbei lernen die Kinder Instrumente kennen. Besonders angetan hat es den Kindern das „Drachenlied“, das von Monika Stienen selbst geschrieben wurde. Schade, dass wegen der Maßnahmen zur Corona-Pandemie viele Musikstunden ausfallen mussten.

In der zweiten Klasse wird ein Chor angeboten, an dem die Kinder nach dem Unterricht teilnehmen können. Die Teilnahme kostet 12 € pro Monat, kann aber auch von BuT übernommen werden. Wir hoffen, dass sich viele Kinder anmelden und freuen uns auf das nächste Schuljahr mit Jekits für die neuen ersten Klassen.


https://www.jekits.de

https://www.musik.krefeld.schulen.net



Klasse 2000

Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung für die Grundschule. Wir beteiligen uns seit dem Schuljahr 2012/2013 an dem Programm, derzeit mit 4 Klassen.  

Was lernen Kinder bei Klasse2000?

Die Kinder erforschen mit KLARO wie ihr Körper funktioniert und was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Die großen Themen von Klasse2000 sind:

·        Gesund essen & trinken

·        Bewegen & entspannen

·        Sich selbst mögen & Freunde haben

·        Probleme & Konflikte lösen

·        Kritisch denken & Nein sagen, z. B. bei Tabak und Alkohol

Wie funktioniert Klasse2000?

Das Unterrichtsprogramm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, pro Schuljahr finden ca. 15 Klasse2000-Stunden statt. Zwei bis drei Mal pro Schuljahr besuchen speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer die Klassen und führen mit besonderen Experimenten und Spielen neue Themen ein. Die Kinder sind begeistert von diesen Stunden, und die Lehrkräfte haben dadurch eine gute Grundlage, um die angesprochenen Themen später zu vertiefen.

Wie wird das Programm finanziert?

Klasse2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und über Patenschaften finanziert (220 € pro Klasse und Schuljahr). Wir freuen uns sehr, dass unsere Paten den Kindern helfen, gesund aufzuwachsen. Vielen herzlichen Dank!


Aktuelle Informationen über Ziele, Themen, Wirkung und Verbreitung von Klasse2000: www.klasse2000.de