Home Termine Schulordnung Unsere Klassen Offener Ganztag Sozialarbeit Radfahrstrecke Aktionen Kontakt
© Mosaikschule Krefeld 2019  
Radfahrstrecke der Mosaikschule, Standort Felbelstraße Hinweise: Oft winken die Autofahrer die Kinder durch, obwohl die Kinder keine Vorfahrt haben. Dabei lernen sie aber nichts. Deshalb sollten die Kinder durch Handzeichen signalisieren, dass der Autofahrer die Vorfahrt, die ihm zusteht, auch in Anspruch nehmen soll. Das Linksabbiegen fällt den Kindern besonders schwer. Deshalb wird vorab das Linksabbiegen erläutert, bevor es mit der Beschreibung des Parcours los geht. Außerdem wird vorab dargestellt, wie die Kinder ein Hindernis am Straßenrand umfahren müssen. Das Linksabbiegen - über die linke Schulter nach hinten schauen, - wenn alles frei ist, Handzeichen nach links geben -in die Fahrbahnmitte einordnen - Vorfahrtsregeln beachten („rechts vor links“, Gegenverkehr vorbei lassen - vor dem Linksabbiegen noch einmal Handzeichen nach links geben und über die linke Schulter schauen  -im großen Bogen links abbiegen, beim Abbiegen Hand wieder an den Lenker nehmen  - am rechten Fahrbahnrand weiter fahren Umfahren eines Hindernisses - über die linke Schulter nach hinten sehen - wenn alles frei ist, Handzeichen nach links geben und zur Fahrbahnmitte hin einordnen - Hindernis umfahren - Handzeichen nach rechts geben - am rechten Fahrbahnrand weiter fahren Start des Fahrradparcours: Felbelstraße - Vom Schulhof aus das Fahrrad gerade über die Straße schieben, dabei auf Fußgänger, Radfahrer und Autos achten   Anfahren vom Fahrbahnrand - Fahrrad in Fahrtrichtung stellen - aufsteigen - über die linke Schulter nach hinten schauen - los fahren 1. Felbelstraße/Dampfmühlenweg Rechts abbiegen (kein Kreisverkehr!) - Handzeichen nach rechts geben - Nach links gucken um sicher zu gehen, dass die Fahrzeuge von links anhalten 2. Dampfmühlenweg/Jungfernweg Rechts abbiegen (siehe oben) 3. Jungfernweg/Steckendorfer Straße Linksabbiegen in der Einbahnstraße - über die linke Schulter nach hinten schauen - Handzeichen nach links geben - links einordnen (neben der Radfahrspur für Radfahrer, die in entgegengesetzter Richtung kommen) - vergewissern, dass Fahrzeuge von links anhalten - kurz vor dem Linksabbiegen erneut über die linke Schulter nach hinten schauen und ein zweites Mal Handzeichen nach links geben - im großen Bogen nach links abbiegen,  ohne auf die Gegenfahrbahn zu kommen 4. Steckendorfer Straße/Moerser Straße Rechts abbiegen auf den Fahrradweg (Beachten des Stopp-Schildes) - neben dem Stopp-Schild anhalten, da die weiße Linie fehlt (Räder müssen stehen, Füße auf den Boden)   - langsam vorrollen bis zum Fahrradweg - nach links und rechts auf den Radweg schauen - anderen Radfahrern Vorfahrt gewähren - Handzeichen nach rechts geben - nach rechts auf den Radweg abbiegen 5. Moerser Straße/Leyentalstraße Geradeaus fahren über eine Ampel - Fahrradampel beachten - bei Rot an der weißen Linie halten   - bei Grün nach links schauen, um sicher zu gehen, dass die Fahrzeuge von links anhalten - geradeaus über die Kreuzung fahren 6. Moerser Straße/Moerser Platz - Geradeaus über zwei Fußgänger-/Radfahrerampeln fahren und dabei auf Rot und Grün achten 7. Moerser Platz/Brahmsstraße Vom Moerser Platz aus rechts abbiegen (siehe oben) in die Brahmsstraße, dann links abbiegen ohne Gegenverkehr Hinweis: An dieser Stelle ist alles sehr eng und es parken oft Fahrzeuge am Straßenrand, so dass das Links- Einordnen entfällt. Autos von rechts haben zwar Vorfahrt, wegen der Enge  entsteht aber oft die Situation, dass zuerst die Kinder fahren müssen. Hier ist ggfs. eine Verständigung durch Blickkontakt und Handzeichen notwendig. 8. Brahmsstraße/Schubertstraße Rechts abbiegen in die Fortsetzung der Brahmsstraße 9. Brahmsstraße/Hohenzollernstraße Hinweis: Die beiden Fahrspuren sind durch einen Grünstreifen voneinander getrennt, das Vorfahrt-Achten-Schild gilt also für beide Fahrspuren, die Kinder müssen nicht stehen bleiben, es ist jedoch sicherer, wenn sie es tun. Überqueren der Hohenzollernstraße am Vorfahrt-Achten-Schild - langsam an die zu überquerende Straße heranfahren, - dem Verkehr von links die Vorfahrt lassen - die eine Fahrbahn überqueren - langsam an die zweite Fahrbahn heranfahren - dem Verkehr von rechts die Vorfahrt lassen - die Fahrbahn überqueren 10.  Brahmsstraße/Roonstraße Gerade aus durch den Kreisverkehr fahren, weiter der Brahmsstr. folgen - den Fahrzeugen im Kreisverkehr die Vorfahrt lassen - in den Kreisverkehr einfahren - am rechten Rand fahren 11.  Brahmsstraße/Dürerstraße In den Kreisverkehr fahren, abbiegen in die Dürerstraße 12.  Dürerstraße/Richard-Wagner-Straße Linksabbiegen ohne Gegenverkehr in die Richard-Wagner-Straße 13.  Richard-Wagner-Straße/Hohenzollernstraße Überqueren der Hohenzollernstraße am Vorfahrt-Achten-Schild - Langsam an die zu überquerende Straße heranfahren - dem Verkehr von links die Vorfahrt lassen - die  eine Fahrbahn überqueren - dem Verkehr von rechts Vorfahrt gewähren - geradeaus weiterfahren 14.  Richard-Wagner-Straße – Schubertstraße Links abbiegen 15.  Schubertstraße - Brahmsstraße  Rechts abbiegen in die Brahmsstraße 16.  Brahmsstraße/Goethestraße Dem Straßenverlauf nach links Richtung Bismarckstraße folgen, dabei rechts vor links beachten 17.  Goethestraße/Bismarckstraße Die Bismarckstr. überqueren und dabei das Vorfahr-Achten-Schild berücksichtigen. An der nächsten Ecke rechts vor links beachten. 18.  Goethestraße/Goethestraße Rechts abbiegen in den weiteren Verlauf der Goethestraße 19.  Goethestraße/Wielandstraße (kein Kreisverkehr!) Geradeaus weiter fahren, dabei rechts vor links beachten 20.  Goethestraße/Lessingsstraße Ampel beachten 21.  Goethestraße/Leyentalstraße Rechts bleiben, Ampel beachten, bei Grün geradeaus über die Leyentalstraße in den Park 22.  Park Im Park geradeaus weiterfahren, dabei rechts halten. 23.  Park/Steckendorfer Straße Am Ende des Parks absteigen, das Fahrrad links ein paar Meter über den Bürgersteig, weg von der Kreuzung, schieben. Das Fahrrad über die Steckendorfer Straße schieben, am Fahrbahnrand anfahren (siehe oben) Richtung Schule 24.   Steckendorfer Straße/Felbelstraße Rechts abbiegen in die Felbelstraße, in Höhe der Schule absteigen, das Fahrrad gerade über die Fahrbahn in Richtung Schulhof schieben und dabei den Verkehr beachten.      Geschafft!!!
         MOSAIKSCHULE KREFELD Städtische Gemeinschaftsgrundschule